Home » Anatomie: Die Lerntafeln by Johannes W. Rohen
Anatomie: Die Lerntafeln Johannes W. Rohen

Anatomie: Die Lerntafeln

Johannes W. Rohen

Published August 26th 2015
ISBN :
Kindle Edition
96 pages
Enter the sum

 About the Book 

Lerntafeln - die ideale Ergänzung zum fotografischen Atlas! Gefäße, Nerven und Muskulatur - für Prüfung und Praxis auf den Punkt gebracht. - Schnelle Übersicht: Farbabbildungen mit kurzen, prägnanten Beschreibungen - Strukturierte Lernhilfen zurMoreLerntafeln - die ideale Ergänzung zum fotografischen Atlas! Gefäße, Nerven und Muskulatur - für Prüfung und Praxis auf den Punkt gebracht. - Schnelle Übersicht: Farbabbildungen mit kurzen, prägnanten Beschreibungen - Strukturierte Lernhilfen zur Muskulatur: alle wichtigen Eckdaten systematisch aufbereitet, auf einen Blick - Einprägsam: Übersichten zu den wichtigsten Muskelwirkungen an den Extremitäten - Klinische Bezüge: zahlreiche hervorgehobene Hinweise, Farbtafeln zu Innervation und Segmentierung von Rumpf und Extremitäten Als Begleitheft zum fotografischen Atlas oder zum raschen Nachschlagen: Ihre große Hilfe im kleinen Format - so behalten Sie immer den Überblick. Abgestimmt auf die 8. Auflage des fotografischen Atlas von Rohen/Yokochi/Lütjen-Drecoll KEYWORDS: Anatomie, Humanmedizin, Leitungsbahnen, Nerven, Blutgefäße, Lymphgefäße, Arterien, Venen, Muskulatur, Muskelwirkungen, Ursprung, Ansatz, Innervation, Segmentierung, Segmentgliederung, Dermatome, Head-ZonenProf. Dr. med. Dr. med. h. c. Johannes W. Rohen ist Professor für Anatomie, war Inhaber des Lehrstuhls für Anatomie und Vorstand des Anatomischen Institutes an der Universität Erlangen-Nürnberg. Er hat zahlreiche Wissenschaftspreise und Ehrungen erhalten. Prof. Dr. med. Elke Lütjen-Drecoll ist Professorin für Anatomie und war Inhaberin des Lehrstuhls für Anatomie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Sie wurde vielfach wissenschaftlich ausgezeichnet und war von 2005 bis 2013 Präsidentin der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz. 2014 wurde sie zur stellvertretenden Vorsitzenden der Internationalen Expertenkommission zur Evaluierung der Exzellenzinitiative berufen und erhielt das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.